Steuerberater Frankfurt | Tiesfeld   Ein neues Steuerbüro mit Tradition


Aktuelles
Datev Mitglied
Druckversion Druckversion
Herzlich Willkommen

Mit der Eröffnung eines eigenen Büros im Februar 2005 in Frankfurt am Main habe ich nach über 20 Jahren Tätigkeit als Angestellter in Steuerberatungs und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften den Sprung in die Selbständigkeit als Steuerberater gewagt. Mit diesem Schritt werde ich meine vielfältigen Erfahrungen in allen Tätigkeitsfeldern der Steuerberatung noch effektiver einsetzen können. Zu diesen Tätigkeitsfeldern zählen insbesondere:

Jahresabschlusserstellung

Private und betriebliche Steuererklärungen

Betreuung steuerlicher Betriebprüfungen
Erstellung von Finanz– und Lohnbuchhaltung
Finanz– und Liquiditätsplanung
Betriebswirtschaftliche Beratung

Ich freue mich, dass mich Mitarbeiter, mit denen ich schon seit Jahren zusammenarbeite, hierbei begleiten.


Beachten Sie bitte die neue Adresse:

Diplomkaufmann Georg Tiesfeld
Steuerberater

Westendstr. 16-22
60325 Frankfurt
Tel.: (069) 970 97 51 - 0
Fax: (069) 970 97 51 - 44
E-mail: info@steuerbuero-tiesfeld.de


24.06.2022 Kein Betriebsausgabenabzug für bürgerliche Kleidung
Der BFH hat mit Urteil vom 16.03.2022 VIII R 33/18 entschieden, dass ein Betriebsausgabenabzug für bürgerliche Kleidung auch dann ausscheidet, wenn diese bei der Berufsausübung getragen wird. Die Kläger waren als selbständige Trauerredner tätig. Bei der Gewinnermittlung machten...
21.06.2022 Umsatzsteuerbefreiung für Museumsführer
Mit Beschluss vom 15.02.2022 XI R 30/21 (XI R 37/18) hat der BFH entschieden, dass Leistungen eines staatlich anerkannten Gästeführers in einem staatlich anerkannten Museum unter bestimmten Voraussetzungen umsatzsteuerfrei sind. Der Kläger ist als Gästeführer in einem Museum...
16.06.2022 Erstattung von Vorsteuerbeträgen aus sog. Drittstaaten
Für Unternehmen bzw. Unternehmer, die in Deutschland ansässig sind und ausländische Leistungen in einem Nicht-EU-Staat bezogen und entsprechende Vorsteuerbeträge entrichtet und selbst keine steuerpflichtigen Umsätze in dem entsprechenden Staat erbracht haben, besteht die Möglichkeit,...
14.06.2022 Gesetzentwurf zur Anpassung des Zinssatzes bei der Vollverzinsung
Der Zinssatz für Zinsen nach § 233a AO (bisher 0,5 % monatlich) wird für Verzinsungszeiträume ab dem 01.01.2019 rückwirkend auf 0,15 % pro Monat (d. h. 1,8 % pro Jahr) gesenkt und damit an die verfassungsrechtlichen Vorgaben angepasst. Die Angemessenheit dieses Zinssatzes ist mit...
mehr...
© Georg Tiesfeld | Kontakt | Impressum | @Webmaster | RSS 2.0